Lotte-Haus

n
Дом-музей Лотты, в г. Вецлар, экспозиция, посвящённая Шарлотте Буфф и Гёте, размещается в бывшем доме семьи Буфф. Несчастная любовь Гёте к Шарлотте (она была обручена с секретарём ганноверского посольства Иоганном Кристианом Кестнером) послужила сюжетом его романа в письмах "Страдания молодого Вертера". История дальнейших отношений Гёте и Шарлотты Буфф-Кестнер спустя десятилетия отражена в романе Томаса Манна "Лотта в Ваймаре" ("Lotte in Weimar") Wetzlar, Goethe Johann Wolfgang von, Kestner-Museum, Hotel Elephant, Mann Thomas, Die Leiden des jungen Werthers

Германия. Лингвострановедческий словарь. 2014.

Смотреть что такое "Lotte-Haus" в других словарях:

  • Lotte Buff — Charlotte Buff Charlotte Sophie Henriette Buff (* 11. Januar 1753 in Wetzlar; † 16. Januar 1828 in Hannover) war das Vorbild der Lotte in Johann Wolfgang von Goethes „Die Leiden des jungen Werthers“ …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Lotte — (Альтенштадт,Германия) Категория отеля: Адрес: Illerstr.4, 88486 Альтенштадт, Германия …   Каталог отелей

  • Haus des Meeres — Vollständiger Name: Haus des Meeres Slogan: Aqua Terra Zoo Besonderheiten: Befindet sich in einem Flakturm Adresse: Fritz Grünbaumplatz 1 1060 Wien Fläche: 4.000 m² …   Deutsch Wikipedia

  • Lotte in Weimar — ist ein Roman Thomas Manns über Johann Wolfgang von Goethe: Die um 44 Jahre gealterte und verwitwete Charlotte Kestner, geb. Buff aus Wetzlar, das literarische Vorbild für Lotte in Die Leiden des jungen Werthers, reist 1816 nach Weimar,… …   Deutsch Wikipedia

  • Lotte Ingrisch — Lotte Ingrisch, geb. Charlotte Gruber (* 20. Juli 1930 in Wien), Tochter von Emma und Karl Gruber, ist eine österreichische Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Auszeichnungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Lotte Ulbricht — Lotte und Walter Ulbricht in Leipzig Charlotte „Lotte“ Ulbricht, geborene Kühn (* 19. April 1903 in Rixdorf; † 27. März 2002 in Berlin Pankow) war eine SED Funktionärin und die zweite …   Deutsch Wikipedia

  • Lotte Geppert — (* 21. Juni 1883 in Berlin; † 24. Januar 1968 in München) war eine deutsche Sozialpädagogin und Gründerin sowie Vorsitzende der Münchener Mütterschule e. V.. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Ehrungen 3 Schriften …   Deutsch Wikipedia

  • Lotte Rausch — (* 24. Mai 1911[1] als Charlotte Bach in Köln; † 11. März 1995 in Offenbach) war eine deutsche Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Filme 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Lotte Lorring — (* 6. Dezember 1893 in Berlin; † 20. März 1939 ebenda) war eine deutsche Schauspielerin und Sängerin. Zunächst hatte Lorring an Provinzbühnen gearbeitet und sich einen Namen als Operettensängerin gemacht, bevor sie ab 1920 für anderthalb… …   Deutsch Wikipedia

  • Lotte Laserstein — Stolperstein für die Mutter von Lotte Laserstein vor dem Haus, Immenweg 7, in Berlin Steglitz Lotte Laserstein (* 28. November 1898 in Preußisch Holland; † 21. Januar 1993 in Kalmar, Schweden …   Deutsch Wikipedia

  • Lotte Hegewisch — Charlotte Friederike Dorothea Hegewisch (kurz: Lotte Hegewisch) (* 17. April 1822 in Kiel; † 1903 ebenda) war eine deutsche Mäzenin in ihrer Heimatregion und in ihrer Heimatstadt Kiel sowie Gastgeberin eines einflussreichen Salons. Sie betätigte… …   Deutsch Wikipedia

Книги

Другие книги по запросу «Lotte-Haus» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.